Exkursion zur Haseler Mühle


Am 14. Juni 2019 besuchen wir den Integrationsbetrieb Haseler Mühle bei Neunkirchen im Saarland, dem einzigen Produzenten gebietseigenen Saatguts von Wildpflanzen in unserer näheren Umgebung. Betriebsleiter Jürgen Michel führt uns durch die Anbauflächen für Wildkräuter und Wildgräser und erläutert die Arbeitsschritte beginnend mit dem Einsammeln der Samen in der freien Natur, über die Vermehrung der Pflanzen über fünf Generationen, bis hin zur Ernte, Reinigung und Sortierung des Saatguts.

14. Juni 2019 von 9 bis 17 Uhr (geschätzt);
Fahrgemeinschaften nach Absprache;
Selbstverpflegung;
Unkostenbeitrag: 15 Euro pro Person;
Fragen und Anmeldung bitte per EiaM-l anh> ab@olll-t.reird<e;
Anmeldeschluss ist am 1. Juni 2019

Hintergrundinformationen über die Saatgutvermehrung an der Haseler Mühle: