Newsletter

In unregelmäßigen Abständen verschicken wir Nachrichten und Einladungen zu unseren Zur Brummenden Hummel Treffen oder anderen Veranstaltungen per E-Mail an unser Netzwerk.

Schicken Sie uns eine kurze Mitteilung, wenn Sie diese in Zukunft auch erhalten möchten:h> ab@olll-t.reird<e

Hierunter finden Sie die Newsletter, die wir bisher verschickt haben. Aus Gründen des Datenschutzes haben wir hier personenbezogene Daten entfernt.

Newsletter 7
21. August 2018

Liebe Freundinnen und Freunde der Blühenden Landschaft Region Trier,

An den Samstagen 25. August und 8. September finden Sie uns in der Edeka-Filiale im Einkaufszentrum Castelnau in Trier-Feyen. Zusammen mit Edeka bestücken wir einen Einkaufswagen mit solchen Produkten, die es ohne tierische Bestäubung nur in vermindeter Qualität oder zu deutlichen höheren Preisen geben würde. Rechtzeitig zur Herbst-Einsaat geben wir Saatgutmischung von insektenfreundlichen und gebietsheimischen Wildpflanzen in gartentauglicher Portionsgröße ab. Für Kinder haben wir eine Senf-Einsaat-Mitmachaktion im Programm. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Infostand Blühende Landschaft Region Trier
Edeka-Filiale im Einkaufszentrum Castelnau
Castelnauplatz 3, 54294 Trier-Feyen
Samstag, 25. August
Samstag, 8. September
von 10 bis 16 Uhr

Auch nochmal die herzliche Einladung zum Herbst-Camp des Netzwerks Blühende Landschaft am 29. und 30. September in Gusenburg:

https://www.mellifera.de/angebote/veranstaltungen/event.1208.html

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss am 1. September. Lassen Sie es mich wissen, wenn Sie an einer Mitfahrgelegenheit interessiert sind.

Sonnenblume auf einer ökologischen Vorrangfläche bei Pluwig, Juli 2018
Kornblumen auf einer ökologischen Vorrangfläche bei Pluwig, Juli 2018
Ringel- und Kornblumen auf ausgetrocknetem Boden einer ökologischen Vorrangfläche bei Pluwig, Juli 2018
Phacelia auf einer ökologischen Vorrangfläche bei Pluwig, Juli 2018
Sonnenblume und Phacelia auf einer ökologischen Vorrangfläche bei Pluwig, Juli 2018