Newsletter

In unregelmäßigen Abständen verschicken wir Nachrichten und Einladungen zu unseren Zur Brummenden Hummel Treffen oder anderen Veranstaltungen per E-Mail an unser Netzwerk.

Schicken Sie uns eine kurze Mitteilung, wenn Sie diese in Zukunft auch erhalten möchten:h> ab@olll-t.reird<e

Hierunter finden Sie die Newsletter, die wir bisher verschickt haben. Aus Gründen des Datenschutzes haben wir hier personenbezogene Daten entfernt.

Newsletter 10
24. Oktober 2018

Liebe Freundinnen und Freunde der Blühenden Landschaft Region Trier,

zusammen mit dem NABU Region Trier laden wir Sie herzlich ein zum Vortrag „Artenvielfalt in ökologischen Ausgleichsflächen“ von [entfernt].

Seit zehn Jahren pflegt und dokumentiert Herr [entfernt] eine 700 Quadratmeter große ökologische Ausgleichsfläche in einem Hermeskeiler Wohngebiet. Obgleich äußerlich unscheinbar, hat sich dort eine beeindruckende Artenvielfalt entwickelt. Etwa 250 verschiedene Insekten- und Spinnenarten hat Herr [entfernt] auf Fotos festgehalten, darunter zahlreiche Rote-Liste-Arten. In seinem reich bebilderten Vortrag erklärt er seine Pflegemethode und schildert seine Beobachtungen der Tier- und Pflanzenwelt.

Zum Referenten: [entfernt] engagiert sich seit 34 Jahren im Arbeitskreis heimische Orchideen im Raum Trier. Neben der Pflege und Kartierung von Biotopen leitet er Exkursionen und hält Vorträge. Für seine ehrenamtliche Arbeit wurde er 1993 mit dem Umweltpreis des Kreises Trier-Saarburg ausgezeichnet.

Freitag, 9. November, 19 Uhr
Friedens- und Umweltzentrum (2. Etage)
Pfützenstraße 1
54290 Trier

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für eine unverbindliche Anmeldung wären wir Ihnen zur besseren Planung dankbar. Wie immer freuen wir uns, wenn Sie diese Einladung an Freunde und Bekannte weiterleiten.

Sonnenblume auf einer ökologischen Vorrangfläche bei Pluwig, Juli 2018
Kornblumen auf einer ökologischen Vorrangfläche bei Pluwig, Juli 2018
Ringel- und Kornblumen auf ausgetrocknetem Boden einer ökologischen Vorrangfläche bei Pluwig, Juli 2018
Phacelia auf einer ökologischen Vorrangfläche bei Pluwig, Juli 2018
Sonnenblume und Phacelia auf einer ökologischen Vorrangfläche bei Pluwig, Juli 2018